Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

Samusev.jpg

Ivan Sanussev, Leiter des Departments für den Kraftfahrzeugtransport von TELS

· 2006 - Spezialist für grenzüberschreitende Beförderungen der Exportabteilung der Minsker Niederlassung der Frachtgesellschaft TELS

· 2006 – Leiter der Exportabteilung der Minsker Niederlassung der Frachtgesellschaft TELS

· 2008 – Leiter des Departments für Spedition (ab 2010 – Department für Kraftfahrzeugtransport) der Frachtgesellschaft TELS

„So geschah es, dass der Beginn meiner Tätigkeit als Leier des Departments gerade auf den Beginn der Weltfinanzkrise fiel. Ich kann aber nicht behaupten, dass es schlimm für mich ist. Die Krise hat verschiedene Folgen, darunter auch positive. Die Arbeit ist natürlich schwieriger, die Leistungen sind niedriger, es ist schwieriger, in guter Laune zu bleiben, aber dieser Faktor treibt uns an, intensiver zu arbeiten, vielschichtige Probleme zu lösen, neue Konzeptionen bei der Problemlösung auszusuchen. Dies ist auch Erfahrung, die wirklich wertvoll ist.

Auf Grund dieser Erfahrungen erlangte ich das Bewusstsein, dass es keine schwierigen Aufgaben gibt. Klar gesagt, man kann jede schwierige Aufgabe in einige zusammengesetzte kleine einfache Aufgaben teilen und sie stufenweise lösen. Das schwierigste in diesem Prozess ist Analyse, Einteilung der Einheitsaufgabe in die Bestandteile. Es ist wichtig, dabei eine richtige Einteilung vorzunehmen. Die Implementierung ist einfacher.

Das Department für Spedition stellte ursprünglich eine „Produktionsabteilung“ dar. Danach gliederten sich daraus andere Departments ab: Department für Sammelgüter, Departement für multimodale Beförderungen. Obwohl das von mir leitende Department strukturell einfacher ist, nimmt die Zahl von Menschen und Aufgaben nicht ab: die Abteilungen werden größer, neue Richtungen entwickeln sich“. 

zurück zur Liste



Unsere Mitarbeiter sind beste Fachleute auf dem Gebiet der Logistik und auch talentierte und begabte Personen, die sich auf diesem Gebiet entwickeln wollen. Auswahl-, Ausbildungs- und Entwicklungssystem der Mitarbeiter nimmt in der Struktur der internen Investitionen des Unternehmens einen besonderen Platz.



Unser Modell der Entwicklung des Personals schafft Voraussetzungen für eine ständige und vielseitige professionelle Entwicklung für jeden Mitarbeiter.

истории успеха.jpg

Team von TELS - das ist die Arbeit mit den besten Fachleuten auf dem Gebiet der Logistik und die Möglichkeit in der Zukunft die Richtung der Entwicklung des Unternehmens zu bestimmen. TELS ermöglicht seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine rasche persönliche Karriere.



TELS Unternehmenskultur ist ein perfektes Beispiel für unsere Mitarbeiter "gemeinsameArbeits-und Ruhezeiten Organisation sowie Probe von Regeln und Traditionen derBusiness-Kommunikation und System des sozialen Schutzes.

26.05.2017 Schemen der schnellen Zustellung von Sammellgütern in TELS

In Bezug auf Dienstleistungen für die Zustellung der Sammelladungen kann man manchmal einige Vorurteile begegnen: Lieferzeit ist deutlich länger, es gibt mehr Schwierigkeiten und ein geringer Gewinn in den Kosten kompensiert die genannten Nachteile nicht. Aber die gegebenen Behauptungen sind in Bezug auf das Unternehmen TELS bestimmt falsch.

22.03.2017 Für die Fahrt in der Türkei muss man jetzt zahlen, sonst erlaubt man nicht abzureisen

Ab dem 17. Februar wurde in der Türkei die obligatorische Zahlung für die Nutzung von den gebührenpflichtigen Autobahnen und Brücken für die Beförderungsmittel mit der ausländischen Registrierung eingeführt.

09.02.2017 „Platon“: in Russland – wächst, und in Finnland wird überhaupt nicht …

Die russische Regierung hat die geplante vom 1. Februar 2017 Erhöhung des Transporttarifes für die Fahrt von LKWs auf Bundesstraßen im System „Platon“ verschoben und das Datum und die Größe der nächsten Erhöhung festgestellt: am 15. April erhöht sich der Fahrpreis bis 3,06 Euro pro Kilometer (der laufende Wert bildet 1,53 Rubel/km).