Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

09.02.2017 „Platon“: in Russland – wächst, und in Finnland wird überhaupt nicht …

Die russische Regierung hat die geplante vom 1. Februar 2017 Erhöhung des Transporttarifes für die Fahrt von LKWs auf Bundesstraßen im System „Platon“ verschoben und das Datum und die Größe der nächsten Erhöhung festgestellt: am 15. April erhöht sich der Fahrpreis bis 3,06 Euro pro Kilometer (der laufende Wert bildet 1,53 Rubel/km).

06.02.2017 Hyperloop in Russland: die neue Technologie der Lieferung der Ladungen. In der Zukunft…

Vielleicht schon in vier Jahren wird in Russland die Linie der superschnellsten Erdlieferung der Ladungen erscheinen.

02.02.2017 Das deutsche Geschäft wird in Russland lokalisiert

Die Situation mit der anhaltenden Sanktionen Konfrontation zwischen der EU und der Russischen Föderation hat das Geschäft Deutschlands angeregt, in die eigene Produktion in Russland anzulegen, das Potential des inneren Logistikmarktes zu entwickeln.

23.01.2017 Der Markt der internationalen Transportlogistik der GUS: wird es morgen dasselbe wie gestern ... oder schwerer sein?

Das Jahr 2016 ist zu Ende gegangen, und es ist möglich einiges Fazit des Zustandes des Marktes der internationalen KFZ-Transporte der eurasischen Region zu sehen und zu verstehen, was das kommende Jahr uns bereitet vor. (Unter dem Begriff „die eurasische Region“ wird es in diesem Fall der Markt der internationalen Transportlogistik-Europa-GUS-Staaten verstanden, wo Russland natürlich, der größte Subjekt der Wirtschaftsbeziehungen ist, der mit seinen Entscheidungen den Zustand dieses Marktes bestimmt.)