Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

Wie man die Logistikkosten zu reduzieren?

27.04.2017

Die Tendenzen in der Wirtschaft stellen vor vielen Unternehmern, logistischen Abteilungen die Aufgaben für die Kostensenkung. Darüber, wie TELS den Kunden dies zu realisieren hilft, erzählt der Experte des Unternehmens TELS

IMG_9796.jpg Vitaly Polik

 stellvertretender Leiter

 der Abteilung für Sammelladungen 

 der Unternehmensgruppe TELS



Wenn Ihre Ladung weniger ist als für den vollen Lastkraftwagen

Wenn sich bei einem Kunden die Partei der Ladung für einen ganzen LKW nicht ansammelt, optimiert man es in TELS dank der Beförderung mit den Gütern anderer Kunden, proportional die Kosten geteilt.

Sie erhalten schnell Ihre Ladung für viel weniges Geld, als wenn der LKW nicht genug beladet fahren würde. Dabei übernehmen die Experten TELS den ganzen Prozess auf sich: sie nehmen die Waren vom Lieferanten ab, konsolidieren mit anderen Waren, bereiten die Dokumente vor und liefern zur Bestimmungszollstelle oder „bis vor die Tür“.

Die Schlüsselbedeutung hat hier die wirksame Kommunikation mit den Lieferanten. Deshalb den vorläufigen Kontakt mit ihnen ist eine obligatorische Etappe der Beförderung vom Sammelgut. Das Ziel des Kontaktes ist – alle Forderungen und Erwartungen des Absenders zu berücksichtigen. Sich frei mit den Lieferanten zu kommunizieren erlauben uns die sprachlichen Fähigkeiten der Mitarbeiter. Sie sprechen fließend Englisch, Deutsch, Polnisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Tschechisch und Türkisch.

Die durchschnittlichen Lieferfristen von Sammelgut aus Europa nach Russland bilden 7 Tage (von 5 bis 10 Tage, je nach Region und dem Zeitplan der Abfahrt unserer LKWs von den Konsolidierungslagern). In solche Regionen wie Minsk, Moskau, Rjasan, Jaroslawl, Nishny Nowgorod, Woronesh, Rostow-am-Don fahren die Autos von TELS wöchentlich.

Die Alternative der Sammelgutlieferung ist die Beförderung mittels des Kleintonnage-Transports. Wir können die Ware abholen und mit LKWs mit einer Ladefähigkeit von 1 bis 7 Tonnen liefern. Es wird ein bisschen teurer kosten, aber die Lieferzeit wird wesentlich schneller sein. Zum Beispiel, aus Polen – 2 Tage der Transitzeit, aus Deutschland – 3, aus Norditalien – 4.

Noch ein Vorteil TELS es ist die Arbeit mit einer breiten Reihe von Gütern, einschließlich Lang-, Schwer-, gefährliches Gut und Güter fordernde der Beachtung des Temperaturregimes.

Beispiel. Es war notwendig einen Kasten mit der Ausrüstung von einer Länge von 8 Metern, einer Breite von 1,5 Metern und einem Gewicht von 5 Tonnen zu liefern. Wir haben die Ware vom Absender genommen, im Konsolidierungslager neu umgeladen und im Bestande vom Sammelgut geliefert. Dank solchem Schema hat sich der Preis proportional besetztem Platz im LKW ergeben, ungeachtet die Ladung mit ungewöhnlichen Abmessungen.

Die Reduzierung der Lagervorräte auf Kosten von den Warenlieferungen nach dem Plan

konotop_588.jpg

Unter den Herstellern ist die Konzeption von der Produktionsleitung „just in time“ populär. In Übereinstimmung damit kommen die notwendigen Komponenten und Materialien an den richtigen Ort, zur richtigen Zeit und in der richtigen Menge.

Wir bieten unseren Kunden fertige Lösungen im Zusammenhang mit der Lieferung „just in time“ an.

Zum Beispiel, alle zwei Wochen brauchen Sie drei Paletten von teuren Materialien. Mit der festgelegten Periodizität (z.B. jeden zweiten Mittwoch) werden wir die geforderte Warenpartei liefern – auf solche Weise können Sie die Lagerhaltungskosten reduzieren und das „Einfrieren” der Betriebsmittel vermeiden. Dies erhöht die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Unternehmens, verringert die Selbstkosten der Produktion und vergrößert die Gewinne.

Solches Schema ist für jede Art der Tätigkeit anwendbar und nützlich. Zur Zeit am häufigsten benutzen eine solche Dienstleistung von TELS die Hersteller und Händler, die sich an der Versorgung der Betriebe der Autoindustrie Russlands und Belarus beteiligen.

Beispiel. Wir haben ein System der Warenlieferung von einigen Lieferanten aus Indien für unseren Kunden durchgearbeitet. Das Sammelgut aus Indien fliegt nach Warschau, verläuft die Zollabfertigung und wird auf das Konsolidierungslager in der Region von Geschäften des Kunden in Polen geliefert. Und auftragsgemäß bringen wir die notwendige Warenmenge (in diesem Fall, die Kleidung), die den Geschäften nötig sind.

Die sichere Lieferung vom „komplizierten“ Gut im Sammelgut

+konotop_100+.jpg

Hauptsächlich, ist die Rede über die Komponenten für die chemische Industrie, kosmetische Waren und Rohstoffe; Pflanzenschutz- und Veterinärlasten. Sie sind empfindlich gegenüber den Temperaturbedingungen, müssen in der Wärme oder umgekehrt bei relativ niedrigen Temperaturen gelagert und transportiert werden. Wir beachten ohne Probleme die Bedingungen der Aufbewahrung und der Beförderung für solche Warenkategorien. „Sammel” Kühlfahrzeuge werden wöchentlich komplettiert und falls es notwendig ist, können sie auch die gefährliche Ladungen unter Beachtung des Temperaturregimes befördern. Solche Beförderungen machen wir wöchentlich.

Für einige Kunden machen wir „Inventur“: nach der Ankunft der Ladung auf Konsolidierungslager ist unsere Aufgabe – alles abzuwiegen, zu überprüfen, das Artikelentsprechen festzustellen. Normalerweise ist es erforderlich, wenn der Lieferant von Ungenauigkeit „sündigt“ oder keine Geschenke, Prämien usw. ladet (für das Zollamt ist es falsche Erklärung). Wir prüfen alles und bringen die Partei und das Ladungsgewicht in die Übereinstimmung mit den Dokumenten oder wir korrigieren sie nach dem tatsächlichen Umfang und dem Inhalt der Partei.

Außerdem realisieren wir die Terminalbearbeitung der Ladungen.

Die am meisten geforderte Dienstleistung ist das Umpacken und die Markierung. Wir verwirklichen für die Kunden auch den Ersatz und die Festigung der Palette, die Festigung der Verpackung. Es ist gefordert, wenn der Lieferant die Ware mit dem Verpackungsmangel absendet und kann das Problem selbst nicht lösen.

Dies alles wird für alle Kunden mit wichtigen Bonus versehen: auf jeder Stufe der Ladungsbearbeitung kann man ihren Zustand nach dem gewährten Fotobericht sehen.

Die feste Rate für das ganze Jahr

IMG_09119.jpg

Die Festsetzung der Sätze bei der Lieferung von Sammelgütern ist schon keine Seltenheit auf dem Transportmarkt, aber die Unternehmensgruppe TELS ist bereit die Tarife für die Dauer von bis zu 1 Jahr sogar in manchen Richtungen des Luftverkehrs festzulegen. Die obligatorische Bedingung ist – die ständigen Umfänge im Laufe von der Periode der Vereinbarung. Solche exklusive Bedingungen kann nur ein sicherer Partner mit dem gut entwickelten Güterstrom mittels des Lufttransports anbieten. Die Raten von Fluggesellschaften schwanken doch stark im Laufe des Jahres.

Unter diesen Bedingungen transportieren wir schon aktiv Tabletcomputer, Handys, Akkus und übrige kleine Haushaltgeräte.

Alle Lösungen, die von der Abteilung für Sammelladungen TELS entwickelt sind, helfen Ihnen effektiv zu planen und das Budget für die Logistik zu überwachen. Und vielleicht sind sie die sicherste Weise auch Ihre Zeit bei der Teilnahme am Prozess der Beförderung zu verringern.

IMG_08025.jpg

Die Abteilung für Sammelladungen TELS – das ist gut geschliffene Technologie, die schnelle und sichere Lieferung von Kleinsendungen aus der ganzen Welt.

Wir sind immer bereit zu beraten und das optimale Schema der Lieferung unter Berücksichtigung der Anforderungen und Erwartungen des Kunden, den Besonderheiten der Ladung und der Situation auf dem Markt zu finden!


Alle Nachrichten