Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

Lieferung des Ausstellungsgüter aus Toronto nach Moskau.

10.11.2015

In September-Oktober 2015 hat die Firma TELS ein interessantes Projekt umgesetzt: eine Ausstellungskunstschaustellung wurde aus Toronto (Kanada) nach Moskau (Russland) gebracht und zurück.

Auftrag:

10 Tage vor dem Beginn der Ausstellung in Moskau hat Lufttransportabteilung der Unternehmensgruppe TELS einen Auftrag bekommen - Kunstschaustellung aus Kanada zu bringen.

Bediengungen:

  • Alle Ausstellungsgegenstände sind mit Carnet ATA mit allen nötigen Vorbereitungsverfahren (Erhalten von Genehmigungen und Garantien bei den Industrie- und Handelskammern, Ausstellungsfirmen und anderes) zu liefern;

  • Inhaltsangabe beim Einfuhr muss ziemlich exakt und klar abgewickelt sein, damit beim Ausfuhr kein Problem mit dem Nachweis entsteht (in diesem Fall ist die Rede von ungefähr einem halben Hunderten verschiedener Gegenstände, die sehr schwer  treffend zu beschreiben sind).

Somit sollte man innerhalb kürzester Zeit: a) alle gebotenen Genehmingungen erhalten; b) Carnet ATA für eine aufwändige Sonderfracht anfertigen; c) alle Beförderungspapiere vorbereiten; d) Zollformalitäten in Moskau abwickeln.

Im Endergebnis wurde die Fracht zwei Tage vor dem Ausstellungsbeginn (für Aufbau) geliefert und hat den ganzen Monat Besucher gefreut. Am 28. Oktober wurden Ausstellungsgegenstände erfolgreich zurückgebracht.  


Alle Nachrichten