Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

Neue Richtung der Sammelgutzustellung nach Ural und Wolga-Gebiet

03.02.2014

TELS macht die Eröffnung der neuen Richtung der Sammelgutzustellung aus Europa nach Russland – die Regionen des Urals und Wolgagebiets - bekannt. Auf dieser Richtung arbeitet seit Januar 2014 die neue Strukturabteilung, die einen regelmäßigen Beförderung des Sammelgutes von konsolidierten Lagerhäusern Europas in diese Regionen Russlands gewährleisten wird.

Auf der vorhandenen Richtung werden alle technologischen TELS-Betriebsstunden bei der Sammelgutzustellung vollkommen realisiert sein:

  • die Ladungszustellung auf konsolidierte Lagerhäuser Litauens, Spaniens, Italiens, Polens und Deutschlands innerhalb von 24-48 Stunden;
  • die Aufbewahrung der Ladungen auf konsolidierten Lagerhäusern zu den Vorzugsbedingungen;
  • wöchentliche (auch öfter) Beförderung des Sammelgutes von konsolidierten Lagerhäusern in die Region des Empfängers.
  • die Arbeit mit den Ladungen aller Arten, einschließlich Gefahrgut und eine temperaturbedingte Ladung

Dank der langjährigen Erfahrung von TELS findet die Sammelgutzustellung aus Europa in die GUS-Staaten in kürzester Zeit nach den günstigen Tarifen statt.

Information: die Sammelgutzustellung ist die Beförderung der Ladungen von verschiedenen Absendern in einem LKW zu einem oder mehreren Empfängern. Dank der vorliegenden Dienstleistung hat der Auftraggeber die Möglichkeit, die Ladungen zu kleinen Parteien zu bekommen, und nur einen Teil der Frachtrate zu bezahlen.


Alle Nachrichten