Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

Beförderung der wertvollen Ausrüstung für eine Geflügelfabrik

03.03.2012

Im Januar-Februar 2012 wurde durch die Gesellschaft TELS die Beförderung einer Projektladung durchgeführt – Ausrüstung für eine Geflügelfabrik. Auftraggeberin war eine große russische Gesellschaft. Die Ausrüstung stellte eine Betriebsförderstrecke (für Eierpackung) von einem Wert in Höhe von 2,5 Mio. US-Dollar dar.


Die Fracht in einem Umfang von 11 Container (10 Großvolumencontainer und 1 Zwanzig-Fuß-Container) hat Anfang Januar den Hafen Taichung (Taiwan) verlassen. Der Umschlag der Fracht wurde in Deutschland durchgeführt, der Zielhafen war Riga, von wo aus die Fracht dem Auftraggeber ins Gebiet Moskau nach dem 20. Februar in unbeschädigtem Zustand und in der vereinbarten Frist zugestellt wurde.

Der Auftraggeber ist mit der Erfüllung des Auftrags zufrieden geblieben. Bei der Äußerung der Dankbarkeit den Mitarbeitern von TELS sagte der Auftraggeber, dass er die Kontaktinformationen und positive Bürgschaften über die Gesellschaft TELS seinen Partnern weitergeleitet habe.

Alle Nachrichten