Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

Frachtversicherungen mit TELS

Unternehmensgruppe TELS bietet seinen Kunden Versicherungsdienstleistungen unter Bedingungen "Mit Haftung für alle Gefahren" an.

So eine Versicherungsart gewährleistet garantierte Entschädigung bei der Beschädigung oder Verlust der Ladungen unter allen Umständen und in allen Lieferungsphasen.

TTClub - ist Versicherungspartner von TELS, ist leitende weltbekannte Versicherungsfirma mit Schwerpunkt Versicherung im Bereich Transport und Logistik. TTClub arbeitet auf dem Haftungsversicherungsmarkt seit 1968, zeichnet sich durch hohe Sicherheit (Finanzkraftrating А++) aus und bietet hochqualifiziertes kundenorientiertes Service.

Besonders empfehlen wir so eine Versicherungsart den Besitzern von den teueren und hochliquiden Ladungen, sowie, wenn Gefahr da ist, dass die Ladung wegen verschiedener Gründe (sei es leichtverderbliche Fracht, Gefahrgut, besondere Temperaturbedingungen beim Transport, oder brechbare Verpackung usw) beschädigt werden kann.

Frachtversicherung unter Bedingungen "mit Haftung für alle Gefahren" sieht Schadensersatzleistungen in den folgenden Fällen vor:

  • Frachtbeschädigung bei den Lade-und Entladearbeiten;

  • Frachtbeschädigung bei dem Unfall sowohl durch Verschulden als auch ohne Verschulden des Verfrachters;

  • Frachtverlust bei der rechtswidriger Haltung einer Drittperson (Diebstahl, Fahrzeugentführung u.ä.);

  • Beschädigung und Verlust der Ladungen bei den Umständen höherer Gewalt (Brand, Explosion, Elementarschäden, Kriegshandlungen, Streiks und andere);

  • Andere unvorhergesehene Zwischenfälle, die während Transport entstehen können;

Vorteile von der Frachtversicherung mit TELS:

  • Niedrigtarife (aus dem Preisberechnugsformular, das Sie online ausfüllen können, kann man den Preis für die Frachtversicherung sofort erfahren);

  • Frachtversicherung ist in jeder Lieferungsphase möglich;

  • Schnelle Ausstellung des Versicherungsscheines;

  • Gut organisierte Regelung der Versicherungsfälle;

  • Hilfe bei der Organisation von der Besichtigung der geschädigten Ladung und Anspruchsregelung;

  • Schnelle Auszahlung des Entschädigungsbetrages.

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung.

Kontakte:




22.03.2017 Für die Fahrt in der Türkei muss man jetzt zahlen, sonst erlaubt man nicht abzureisen

Ab dem 17. Februar wurde in der Türkei die obligatorische Zahlung für die Nutzung von den gebührenpflichtigen Autobahnen und Brücken für die Beförderungsmittel mit der ausländischen Registrierung eingeführt.

09.02.2017 „Platon“: in Russland – wächst, und in Finnland wird überhaupt nicht …

Die russische Regierung hat die geplante vom 1. Februar 2017 Erhöhung des Transporttarifes für die Fahrt von LKWs auf Bundesstraßen im System „Platon“ verschoben und das Datum und die Größe der nächsten Erhöhung festgestellt: am 15. April erhöht sich der Fahrpreis bis 3,06 Euro pro Kilometer (der laufende Wert bildet 1,53 Rubel/km).

06.02.2017 Hyperloop in Russland: die neue Technologie der Lieferung der Ladungen. In der Zukunft…

Vielleicht schon in vier Jahren wird in Russland die Linie der superschnellsten Erdlieferung der Ladungen erscheinen.

Site Map
Pfeil