Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

Gefahrguttransporte

Wir bieten vollen Dienstleistungskomplex bei der Beförderung gefährlicher Güter und ADR-Spedition im internationalen Verkehr an und haben auf diesem Bereich große Erfahrung.


• Straßentransporte 
• Bahntransporte 
• Seefracht 
• Luftfracht

Beförderung gefährlicher Güter mit TELS

TELS organisiert Transporte aller Gefahrgutklassen außer Klasse 1 (explosive Stoffe und Gegenstände) und Klasse 7 (radioaktive Stoffe). Gefahrgut kann auch als Luftfracht transportiert werden.

Gefahrguttransporte werden von TELS-Mitarbeitern gemäß allgemeingültigen Sicherheitsvorschriften und Regelungen, internationalen Abkommen und nationalen Anforderungen organisiert und kontrolliert. TELS verfügt über eigene Fahrzeuge mit dem Equipment für die Beförderung von Gefahrgütern.

Die Subunternehmen verfügen über Lizenzen für den Gefahrguttransport, Manager und Fahrer haben spezielle Ausbildung und entsprechende Zulassung zur Spedition von Gefahrgütern.

Um die Frachtrate für Transport von Gefahrgut zu kalkulieren, können Sie eine Anfrage an TELS-Manager zuschicken lassen.

Rufen Sie uns jetzt für ausführliche Beratung an.

Oder bitten Sie um einen Rückruf an.









Kontakte:




05.12.2016 Auto-Export von Gütern in die EU ist aufgrund des Exports in die Niederlande zurückgegangen

Nachdem der Auto-Export von Gütern aus der Russischen Föderation in die EU-Länder im ersten Halbjahr 2016 um 20% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres gestiegen ist, sind die Export-Werte im 3. Quartal dieses Jahres deutlich gesunken. Deshalb ist die positive Dynamik des Exports aus Russland in die EU in den ersten drei Quartalen des Jahres 2016 um 7% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres gesunken (bis 7,5 Millionen Tonnen).

15.11.2016 Kriminalität auf den europäischen und russischen Straßen wird immer schlimmer

In der letzten Zeit haben sich Verbrechen und Diebstähle von Gütern auf den internationalen Straßen deutlich gehäuft, was zu einer Tendenz geworden ist.

01.11.2016 Der Markt für Seecontainertransport aus Russland nach der Ukraine weist positive Tendenz auf

Laut Angaben vom Ministerium für Infrastruktur der Republik Weißrussland habe ukrainische Containerhäfen vom Januar bis September 2016 die Abfertigung von Containergütern um 29% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres erhöht. In diesem Zeitraum wurden insgesamt 454 Tausend TEU Containergüter abgefertigt. (Im Jahr 2015 betrug die Verminderung der Containerumladungen in den ukrainischen Häfen 30%).

Site Map
Pfeil