Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

LKW Transport & Spedition nach Russland: Export- und Importdienstleistungen

Die Unternehmensgruppe TELS bietet umfassende Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Transport von Gütern zwischen Deutschland und Russland, sowie anderen Ländern Europas und der GUS

  • LKW-Transport von Komplettladungen;
  • LKW-Transport von Sammelgütern;
  • Luftfracht;
  • Multimodaler Transport von Projektfracht und Sperrgut.


Mit einer eigenen Vertretung in Deutschland und einem breiten Netz an konsolidierten Lagern in verschiedenen Teilen Europas, einschließlich Deutschlands, finden wir schnelle und zuverlässige Transportlösungen nach Russland von „Tür zu Tür“.  TELS realisiert Transporte nach Russland von beliebigen Gütern, einschließlich:

  • Gefahrgut (ADR);
  • Fracht, die die Einhaltung einer speziellen Temperatur benötigt.


Wir garantieren hohe Qualitätsstandards bei unseren Dienstleistungen, was die folgenden Zertifikate bestätigen:

  • ISO 9001:2008 - Zertifikat für das Qualitätsmanagementsystem;
  • ISO 14001:2004 - Zertifikat für das Umweltmanagementsystem;
  • SQAS – Zertifikat des Europäischen Chemischen Industrieverbands (CEFIC)


Unsere Firma realisiert Speditionen nach Russland und in andere Länder auf höchst professionellem Niveau, was unsere Mitgliedschaft in internationalen Organisationen bestätigt.

TELS ist Mitglied bei der British International Freight Association und der Internationalen Föderation der Spediteurorganisationen FIATA. Die Aufträge unserer Kunden sind bei der internationalen Versicherungsgesellschaft TTClub (Großbritannien) versichert.

Gute Marktposition mit Speditionen nach Russland

Die Unternehmensgruppe TELS hat 15 Jahre Erfahrung mit der Realisierung von Transporten nach Russland und Europa. 

Unsere Firma kann eine enorme Erfahrung mit Dienstleistungen im Zusammenhang mit Speditionen zwischen Russland und Deutschland vorweisen. 

Unser Angebot an Lösungen für die LKW-Spedition nach Russland beinhaltet Komplettladungen und Sammeltransporte von beliebigen Gütern, einschließlich Gefahrgut und Fracht, die die Einhaltung einer speziellen Temperatur benötigt, sowie Projektfracht und Sperrgut. 

Reibungslose logistische Schemata und große Auftragsvolumen ermöglichen uns eine tägliche Abfertigung von Sammelgut aus unseren konsolidierten Lagern, die sich in ganz Europa befinden. Unsere Mitarbeiter bei TELS bieten darüber hinaus umfassende weitere 

Dienstleistungen im Zusammenhang mit Speditionen nach Russland:

  • Breites Angebot an Lagerdienstleistungen;
  • Unterstützung bei den Zollformalitäten;
  • Frachtversicherung;
  • Information des Kunden über den Stand seines Auftrags.


Unsere Projektmanager klären sämtliche Fragen, die im Zusammenhang mit Transporten von Russland nach Europa oder umgekehrt entstehen, wodurch unvorhergesehene Kosten deutlich reduziert werden können und der Prozess der internationalen Güterspedition optimiert wird.

Einer der Vorteile, die TELS anderen Firmen gegenüber hat, ist das Vorhandensein eines eigenen Fuhrparks in Russland für den Import und Export von Gütern nach Europa. 

Die Fahrzeuge bei TELS entsprechen den höchsten ökologischen Standards. Unsere Sattelauflieger verfügen über eine verbesserte Ausstattung zur Ladungssicherung (gemäß den Normen EN 12642 und EN 12642 XL) und sind zugelassen zum Transport von Gefahrgut (ADR).

Alle Fahrzeuge sind ausgestattet mit Systemen zur Satellitenüberwachung, die ein Online-Tracking über die gesamte Transportstrecke der Sattelschlepper ermöglichen. Unsere Fahrer bei TELS sind Profis, die über langjährige Erfahrung mit der Spedition nach Russland und Deutschland verfügen.

Wenn Sie einen Kostenvoranschlag für einen Transport nach Russland einholen möchten, stellen Sie eine Anfrage auf unserer Webseite oder setzen Sie sich mit unseren TELS-Mitarbeitern telefonisch in Verbindung.


Rufen Sie uns jetzt für ausführliche Beratung an. Oder bitten Sie um einen Rückruf an.

Kontakte:




22.03.2017 Für die Fahrt in der Türkei muss man jetzt zahlen, sonst erlaubt man nicht abzureisen

Ab dem 17. Februar wurde in der Türkei die obligatorische Zahlung für die Nutzung von den gebührenpflichtigen Autobahnen und Brücken für die Beförderungsmittel mit der ausländischen Registrierung eingeführt.

09.02.2017 „Platon“: in Russland – wächst, und in Finnland wird überhaupt nicht …

Die russische Regierung hat die geplante vom 1. Februar 2017 Erhöhung des Transporttarifes für die Fahrt von LKWs auf Bundesstraßen im System „Platon“ verschoben und das Datum und die Größe der nächsten Erhöhung festgestellt: am 15. April erhöht sich der Fahrpreis bis 3,06 Euro pro Kilometer (der laufende Wert bildet 1,53 Rubel/km).

06.02.2017 Hyperloop in Russland: die neue Technologie der Lieferung der Ladungen. In der Zukunft…

Vielleicht schon in vier Jahren wird in Russland die Linie der superschnellsten Erdlieferung der Ladungen erscheinen.

Site Map
Pfeil