Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

Multimodale Transporte

TELS führt Multimodallieferungen (wo verschiedene Verkehrsmittel eingesetzt sind) durch.

Multimodaler Transport ist in den interkontinentalen Richtungen besonders aktuell. Effektive Kombination von See-, Luft-, Eisenbahn- und KFZ-Transportmitteln ermöglicht uns unseren Kunden die besten Lieferungsmodellen zu bieten.

TELS übernimmt komplette Organisation und Koordinierung der ganzen Lieferkette „Tür-zu-Tür“.

Unsere Manager bauen maximal effektive Lieferketten mit Rücksicht auf Wünsche der Kunden auf.

Dienstleistungen bei dem Multimodaltransport:

  • KFZ- und Eisenbahnlieferungen von den Meerescontainern nach/aus den Häfen bis zum Bestimmungsort; 
  • Umpackung der auf dem Seeweg angekommen Frachten in KFZ- und Eisenbahntransport in den Häfen und weitere Verfrachtung bis zum Bestimmungsort; 
  • Spedition mit dem Straßentransport und Eisenbahntransport nach Häfen für weitere Umpackung und weitere Verfrachtung mit dem Schiff.
  • TELS führt Güterbeförderungen mit Seetransport durch.

Um die Frachtrate zu kalkulieren, können Sie eine Anfrage an TELS-Manager zuschicken.

Falls Sie Fragen haben, Rufen Sie uns jetzt für ausführliche Beratung an.

Oder bitten Sie um einen Rückruf an.




Kontakte:




22.03.2017 Für die Fahrt in der Türkei muss man jetzt zahlen, sonst erlaubt man nicht abzureisen

Ab dem 17. Februar wurde in der Türkei die obligatorische Zahlung für die Nutzung von den gebührenpflichtigen Autobahnen und Brücken für die Beförderungsmittel mit der ausländischen Registrierung eingeführt.

09.02.2017 „Platon“: in Russland – wächst, und in Finnland wird überhaupt nicht …

Die russische Regierung hat die geplante vom 1. Februar 2017 Erhöhung des Transporttarifes für die Fahrt von LKWs auf Bundesstraßen im System „Platon“ verschoben und das Datum und die Größe der nächsten Erhöhung festgestellt: am 15. April erhöht sich der Fahrpreis bis 3,06 Euro pro Kilometer (der laufende Wert bildet 1,53 Rubel/km).

06.02.2017 Hyperloop in Russland: die neue Technologie der Lieferung der Ladungen. In der Zukunft…

Vielleicht schon in vier Jahren wird in Russland die Linie der superschnellsten Erdlieferung der Ladungen erscheinen.

Site Map
Pfeil