Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

Seetransport von 500 Tonnen Monocalcium Phosphate aus dem Türkei in die Ukraine


5.jpg

Bemerkung: Der Auftraggeber ist ein großer Einführer der Produktion für chemische Industrie und leistet Lieferungen von Rohstoffen und Zubehör für ukrainische Werke.

Für diese Beförderung befrachtete TELS das Schiff „OSMAN HASRETLER“ 52 m lang, 8 m breit und mit dem Laderaumfassungsvermögen 750 Tonnen (Türkei-Schiff), das aus dem türkischen Hafen „BANDIRMA“ mit einem Gut von Monocalcium Phosphate, in Big-Bag s gepackt, mit dem Gesamtgewicht von 500.400 kg abgeht.

Photoreportage des Ladevorgangs

6.jpg

7.jpg

8.jpg


Alle Nachrichten



26.05.2017 Schemen der schnellen Zustellung von Sammellgütern in TELS

In Bezug auf Dienstleistungen für die Zustellung der Sammelladungen kann man manchmal einige Vorurteile begegnen: Lieferzeit ist deutlich länger, es gibt mehr Schwierigkeiten und ein geringer Gewinn in den Kosten kompensiert die genannten Nachteile nicht. Aber die gegebenen Behauptungen sind in Bezug auf das Unternehmen TELS bestimmt falsch.

22.03.2017 Für die Fahrt in der Türkei muss man jetzt zahlen, sonst erlaubt man nicht abzureisen

Ab dem 17. Februar wurde in der Türkei die obligatorische Zahlung für die Nutzung von den gebührenpflichtigen Autobahnen und Brücken für die Beförderungsmittel mit der ausländischen Registrierung eingeführt.

09.02.2017 „Platon“: in Russland – wächst, und in Finnland wird überhaupt nicht …

Die russische Regierung hat die geplante vom 1. Februar 2017 Erhöhung des Transporttarifes für die Fahrt von LKWs auf Bundesstraßen im System „Platon“ verschoben und das Datum und die Größe der nächsten Erhöhung festgestellt: am 15. April erhöht sich der Fahrpreis bis 3,06 Euro pro Kilometer (der laufende Wert bildet 1,53 Rubel/km).

Site Map
Pfeil