Unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!

Seefrachtspedition

TELS führt Güterbeförderungen mit Seetransport durch.

Zurzeit bedienen wir unsere Kunden über alle internationalen wichtigen Handelsrouten: Europa, Russland, Asien und Süd-Ost Asien, Naher und Ferner Osten (auch China), Amerika und Afrika.

Feste Partnerschaft mit Schifffahrtsgesellschaften und Containerlinien lassen effektive Containerseefracht planen, optimale Lagerbedienungen in Lieferungshafen schaffen.

TELS liefert Frachten weltweit gemäß den Standarten FCL (komplett geladener Container) und LCL (Sammelladung) in kürzester Zeit.

Dienstleistungen bei Seefrachtspedition (Marine-Cargo-Services):

  • Exportcontainerschiffslieferungen zu jedem Hafen weltweit,
  • Importcontainerschiffslieferungen zu jedem Hafen weltweit,
  • Short sea service – Spedition nach dem Prinzip „Tür zu Tür“
  • Frachtabfertigung (Umpackung, Konsolidierung, Lagerung usw.) in den Häfen,
  • RO-RO-Lieferungen von Sperrgütern

 In den interkontinentalen Richtungen führt TELS Multimodaltransporte durch, wobei verschiedene Verkehrsmittel eingesetzt werden. Wir bieten komplette Organisation und Koordinierung der ganzen Lieferkette „Tür zu Tür“ mit einer effektiven Kombination aus Meeres-, Luft-, Eisenbahn- und KFZ-Transportmitteln.

Um die Frachtrate für Marine-Cargo-Services zu kalkulieren, können Sie eine Anfrage an TELS-Manager zuschicken lassen.

Rufen Sie uns jetzt für ausführliche Beratung an.


Oder bitten Sie um einen Rückruf an.


Kontakte:




22.12.2016 Herzliche Grüße!

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen, hoffen auf unsere weitere Zusammenarbeit und wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2017!

05.12.2016 Auto-Export von Gütern in die EU ist aufgrund des Exports in die Niederlande zurückgegangen

Nachdem der Auto-Export von Gütern aus der Russischen Föderation in die EU-Länder im ersten Halbjahr 2016 um 20% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres gestiegen ist, sind die Export-Werte im 3. Quartal dieses Jahres deutlich gesunken. Deshalb ist die positive Dynamik des Exports aus Russland in die EU in den ersten drei Quartalen des Jahres 2016 um 7% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres gesunken (bis 7,5 Millionen Tonnen).

15.11.2016 Kriminalität auf den europäischen und russischen Straßen wird immer schlimmer

In der letzten Zeit haben sich Verbrechen und Diebstähle von Gütern auf den internationalen Straßen deutlich gehäuft, was zu einer Tendenz geworden ist.

Site Map
Pfeil